Wirtschaft und Wirtschaftsfoerderung –Immer gut verbunden!

Wetter_50_03

Wirtschaftsförderung Die Wirtschaftsförderung der Stadt Wetter (Ruhr) unterstützt die wirtschaftliche Entwicklung und ist Ansprechpartnerin für Investoren, die heimische Wirtschaft I N F O Innerhalb der Stadtverwaltung übernimmt sie sowohl die Lotsenfunktion für ansässige als auch die Ansiedlung interessierter Unternehmen. Ansprechpartner ist Rainer Zimmermann, Tel. 02335 840182. I N F O | 21 Wirtschaft und Wirtschaftsförderung – Immer gut verbunden! Wetter (Ruhr) ist eine der Wiegen des Ruhrbergbaus. Die Mechanische Werkstätte Friedrich Harkorts begründete die bis heute fortlebende Tradition von Metallverarbeitung und Maschinenbau. Heute besticht der Wirtschaftsstandort Wetter (Ruhr) vor allem durch seine hervorragende Lage zwischen Dortmund, Bochum und Hagen. Die Autobahnen A 1 und A 45 sowie A 2, A 40, A 42, A 43, A 44 und A 46 sind auf kurzem Wege zu erreichen. Drei Gewerbegebiete sind bestens über einen „eigenen“ Autobahnanschluss der A 1 angeschlossen. Auch die Flughäfen Dortmund und Düsseldorf sowie der Binnenhafen Dortmund liegen in kurzer Distanz zur Ruhrstadt. Viele Unternehmen nutzen bereits diese Standortvorteile. Die Firmen Demag A Terex Brand (Kranbau), ABUS, BURG und BURG Wächter (Sicherheitstechnik) sind sogar weltweit bekannt – und haben ihren Ursprung und Sitz in Wetter (Ruhr). Zaun- und Torsysteme: Mit der Erweiterung um einen neuen Anbau für Produktion und Verwaltung hat das Unternehmen AOS Stahl gezeigt, dass es sich an seinem Hauptstandort in Wetter wohl fühlt und dort in seine Zukunft investiert. Insgesamt siedelten sich regional und bundesweit bedeutende Unternehmen aus vielen Sparten in den Gewerbegebieten der Stadt an. und Existenzgründer. Der sehr gute Ruf des Wirtschaftsstandortes zeigt sich auch auf dem Arbeitsmarkt. Seit Jahren hat kaum eine Stadt im Arbeitsmarkt der Metropolregion Ruhrgebiet eine so niedrige Arbeitslosenquote wie Wetter (Ruhr). Tag der offenen Tür im Gewerbegebiet. Zwei Firmen, die jeder kennt: Die Sicherheitsprofis aus Volmarstein. Standort-Vorteil Wetter: Der direkte Autobahnanschluss. Der Kranbauer Demag A Terex Brand.


Wetter_50_03
To see the actual publication please follow the link above