Page 9

Wetter_50_03

| 7 Kleiner Stadtrundgang – das ist sehenswürdig! Die Stadt Wetter (Ruhr) liegt malerisch eingebettet in einem Flussbogen und auf den Höhen des mittleren Ruhrtals. Seit der kommunalen Neuordnung 1970 gehören zum Stadtgebiet die Ortsteile Wengern, Esborn, Volmarstein und Alt-Wetter, die alle vier über eine interessante Historie verfügen. Wir stellen Ihnen hier die schönsten Sehenswürdigkeiten vor, die die einzelnen Ortsteile zu bieten haben und jeweils gut fußläufig zu erreichen sind. Das Rathaus (Alt-Wetter) ist in mehrfacher Hinsicht ein bemerkenswertes Bauwerk: Zum einen ist es wohl das bedeutendste Baudenkmal Wetters, zum anderen beherrscht seine Silhouette die Stadt aus vielen Perspektiven. Als Zeichen der wiedererlangten Stadtrechte schenkten im Jahr 1909 Mitglieder der sozialen Führungsschicht der Gemeinde das Rathaus. In Architektur und Gebäudeschmuck gilt das Rathaus als offenes Bekenntnis zum wilhelminischen Kaiserstaat: Es enthält alle wesentlichen Elemente  des städtischen und idealtypischen Rathausbaus in Deutschland und zitiert in seiner Inneneinrichtung den Zeitgeist der wilhelminischen Ära. Viele kennen das Rathaus aber vor allem als Ort, wo der hoffentlich schönste Tag ihres Lebens gefeiert wird. Im schönen Trauzimmer sagen pro Jahr rund 120 Paare „Ja“ zueinander. Die Burgruine Wetter und die Freiheit Historisches Wohnen in der Freiheit. (Alt-Wetter) dürfen bei einem Stadtbesuch nicht fehlen – sie atmen Geschichte! Die Grafen von der Mark bauten die Burgruine zwischen 1250 und 1274 als Vorposten gegen das kurkölnische Volmarstein. 1355 erhielten die Freiheit und das Dorf Wetter das Freiheitsprivileg, die kommunale Selbstverwaltung, was örtliche Gerichtsbarkeit und das Recht zur Bürgermeisterwahl bedeutete. 1819 übernahm Friedrich Harkort die Reste der Burg Wetter und gründete dort seine „Mechanische Werkstätte“. Das Rathaus über dem Harkortsee. 1909 wurde es gebaut. Kinder entdecken das Davidis-Museum in Wengern. Das Trauzimmer im Rathaus.


Wetter_50_03
To see the actual publication please follow the link above